Veränderung von Kognition und Emotion durch Hirnstimulation

Wir zeigen Ihnen am Beispiel der transkraniellen Gleichstromstimulation (tDCS), wie man durch einen leichten Stromfluss die kognitive Leistungsfähigkeit oder Stimmung eines Menschen verändern kann, und stellen Ihnen aktuelle Studien aus unserem Arbeitsbereich vor.

Campus Benjamin Franklin, Eingang Hindenburgdamm 30
12200Berlin
Route Haltestelle
Foyer, Empore
ab 17.00 Uhr
Abendkasse
barrierefrei
Catering